Publikationen

Bücher

  • Die Kantische Theorie der Naturwissenschaft. Eine Strukturanalyse ihrer Möglichkeit, ihres Umfangs und ihrer Grenzen (Dissertation), Berlin, New York 1976, 227 S.
  • Einheit und Mannigfaltigkeit. Eine Strukturanalyse des „und“. Systemati­sche Untersuchungen zum Einheits- und Mannigfaltigkeitsbegriff bei Platon, Fichte, Hegel sowie in der Moderne (Habilitationsschrift), Berlin, New York 1981, 340 S.
  • Unendliches und Endliches. Philosophische Gedichte von Siegfried Damm­rath (hrsg. und kommentiert), Düsseldorf 1983
  • Studien zur Platonischen Naturphilosophie im Timaios, Würzburg 1986, 105 S.
  • Studien zur theoretischen Philosophie Kants, Würzburg 1990, 204 S.
  • Das Verständnis der Natur:
  • Bd. 1: Die Geschichte des wissenschaftlichen Denkens, München 1995,
    354 S. (2. Aufl. Lizenzausgabe Köln 2005)
  • Bd. 2: Die Geschichte des ganzheitlichen Denkens, München 1996, 274 S. (2. Aufl. Lizenzausgabe Köln 2005)
  • Bewußtseinstheorien. Zur Problematik und Problemgeschichte des Bewußtseins und Selbstbewußtseins, Freiburg i.Br., München 1998, 360 S., 2. Aufl. 2000, 3. Aufl. 2004; polnische Übersetzung 2009 im Verlag Wydawnichwo WAM
  • Vernunft und das Andere der Vernunft, Freiburg, München 2001, 351 S.
  • Denkanstöße zu einer Philosophie der Zukunft, Wien 2002, 304 S.
  • Wahrheitstheorien. Eine Einführung, (UTB) Tübingen, Basel 2004, 287 S.
  • Grundlagen der Gegenwartsphilosophie. Eine Einführung (UTB), Paderborn 2006,  288 S.
  • Zeit. Eine Morphologie, Freiburg, München 2006, 269 S.
  • Von der Weisheit zur Wissenschaft. Eine Genealogie und Typologie der Wissensformen, Freiburg, München 2007, 348 S.
  • Philosophiegeschichte der Zeit, München 2008, 224 S.
  • Kollektives und individuelles Bewußtsein, München 2009, 171 S.
  • Unter Kannibalen. Eine Philosophin im Urwald von Westpapua, Darmstadt 2010, 128 S. mit 10 s/w Fotos
  • Wahrnehmungswelten, Freiburg, München 2011 216 S.
  • Kulturüberschreitende Philosophie. Das Verständnis unterschiedlicher Denk- und Handlungsweisen. Mit Film, München 2012, 276 S.
  • Zwischen Glück und Tragik, München 2014, 220 S.
  • Komplexität – ein Schlüsselbegriff der Moderne, Paderborn 2014, 175 S. (auch online)
  • Was ist die Wirklichkeit?, Paderborn 2015, 198 S.

 

Herausgaben

  • Karen Gloy und Enno Rudolph (Hrsg.): Einheit als Grundfrage der Philosophie, Darmstadt 1985, 395 S.
  • Karen Gloy und Dominik Schmidig (Hrsg.): Einheitskonzepte in der idealistischen und in der gegenwärtigen Philosophie, Bern, Frankfurt a. M., New York, Paris 1987, 270 S.
  • Karen Gloy (Hrsg.): Demokratie-Theorie. Ein West-Ost-Dialog, Tübingen 1992, 143 S. (Basler Studien zur Philosophie, Bd. 1)
  • Karen Gloy (Hrsg.): Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Vorlesungen über Logik und Metaphysik. Heidelberg 1817. Mitgeschrieben von F. A. Good, Hamburg 1992, 326 S.
  • Karen Gloy und Paul Burger (Hrsg.): Die Naturphilosophie im Deutschen Idealismus, Stuttgart-Bad Cannstatt 1993, 399 S.
  • Karen Gloy und Rainer Lambrecht (Hrsg.): Bibliographie zu „Hegels Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse“, Stuttgart-Bad Cannstatt 1995, 123 S.
  • Karen Gloy (Hrsg.): Natur- und Technikbegriffe. Historische und systematische Aspekte: von der Antike bis zur ökologischen Krise, von der Physik bis zur Ästhetik, Bonn 1996 [Abhandlungen zur Philosophie, Psychologie und Pädagogik, Bd. 242]
  • Karen Gloy, Wolfgang Neuser, Peter Reisinger (Hrsg.): Systemtheorie. Philosophische Betrachtungen ihrer Anwendungen, Bonn 1998, 242 S.
  • Karen Gloy (Hrsg.): Rationalitätstypen, Freiburg, München 1999, 285 S.
  • Karen Gloy und Manuel Bachmann (Hrsg.): Das Analogiedenken. Vorstöße in ein neues Gebiet der Rationalitätstheorie, Freiburg i. Br., München 2000, 370 S.
  • Karen Gloy (Hrsg.): Im Spannungsfeld zweier Kulturen. Eine Auseinandersetzung zwischen Geistes- und Naturwissenschaft, Kunst und Technik, Würzburg 2002, 140 S.
  • Karen Gloy (Hrsg.): Kunst und Philosophie, Wien 2003, 235 S.
  • Karen Gloy (Hrsg.): Unser Zeitalter – ein postmetaphysisches?, Würzburg 2004, 400 S.
  • Karen Gloy / Rudolf zur Lippe (Hrsg.): Wahrheit – Wissen – Information, Göttingen 2005, 285 S.
  • Karen Gloy (Hrsg.): Kollektiv- und Individualbewußtsein, Würzburg 2008, 193 S.

 

Aufsätze

  • Platons Phaidon als bewußtseinstheoretischer Dialog, 1. Teil in: Perspekti­ven der Philosophie, Bd. 6 (1980), S. 119-142, 2. Teil in: Perspektiven der Philosophie, Bd. 7 (1981), S. 175-183
  • Der Streit um den Zugang zum Absoluten. Fichtes indirekte Hegel-Kritik (Habilitationsvortrag 1980), in: Zeitschrift für philosophische Forschung, Bd. 36 (1982), S. 25-48
  • Die paradoxale Verfassung des Nichts (Antrittsvorlesung 1980), in: Kant-Studien, Bd. 74 (1983), S. 133-160
  • Die Substanz ist als Subjekt zu bestimmen. Eine Interpretation des XII. Buches von Aristoteles‘ Metaphysik, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, Bd. 37 (1983), S. 515-543
  • Kants Theorie des Selbstbewußtseins; ins Koreanische übersetzt von Prof. Dr. Hae-kil Suh, Universitätszeit­schrift der Chungnam National University, Deajeon/Korea, 7. 11. 1983; ins Chinesische übersetzt von Prof. Dr. Chen-hua Huang (National Taiwan University), in: Zeitschrift „O – Hu“, Taipeh/R.O.C., Dezember 1983, S. 22-27; ins Spanische übersetzt von Prof. Dr. Carlos Masmela unter dem Titel: Teoría Kantiana de la Autoconciencia. Conferencia dictada por la Profesora Dra. Karen Gloy de la Universidad de Heidelberg, en la celebración de los 10 años de la Carrera de Filosofía de la Universidad de Antioquia, in: Documento Nr. 244, Universidad de Antioquia, Facultad de Ciencias Huma­nas, Departemento de Filosofía, Medellin/Kolumbien 1985, S. 1-15; in erweiterter Fassung unter dem Titel: Kants Theorie des Selbstbewußt­seins. Ihre Struktur und ihre Schwierigkeiten, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, Bd. 17 (1985), S. 29-58; in chinesischer Sprache in: Zeitschrift für deutsche Philosophie, Peking, Bd. 1 (1986), S. 31-43; ins Japanische übersetzt von Prof. Dr. Chukei Kumamoto, in: Jahrbuch des Hiroshima Instituts der Technologie, Bd. 26 (1991), S. 131-138
  • Die Kantische Differenz von Begriff und Anschauung und ihre Begrün­dung, in: Kant-Studien, Bd. 75 (1984), S. 1-37
  • Fichte contra Hegel, ins Japanische übersetzt von Prof. Masatoshi Yoshida, Bulletin of the Faculty of Education, Kagoshima University, Kagoshima, Vol. 35 (März 1984), S. 97-107
  • Die drei Grundsätze aus Fichtes „Grundlage der gesamten Wissenschafts­lehre“ von 1794; ins Japanische übersetzt von Prof. Dr. Chukei Kumamoto (Universität Hiroshima), in: Symposion, Zeitschrift der Universität Hiroshima, Philoso­phisches Seminar der Literarischen Fakultät, Hiroshima, Bd. 29, Nr. 2, (1984), S. 50-57; in erweiterter Fassung in: Philosophisches Jahrbuch, Bd. 91 (1984), S. 289-307
  • Rezension von R. Hiltscher: Stellt Fichtes Theorie vom „Ich“ in der WL von 1794/95 eine Produktionstheorie dar? In: Fichte-Studien, Bd. 5 (1993), S. 106-116, bes. S. 111 f, 115
  • Aristoteles‘ Zenon-Kritik, in: Perspektiven der Philosophie, Bd. 10 (1984), S. 229-248
  • Aristoteles‘ Konzeption der Seele in „De anima“, in: Zeitschrift für philoso­phische Forschung, Bd. 38 (1984), S. 381-411
  • Das Verhältnis der „Kritik der reinen Vernunft“ zu den „Metaphysischen Anfangsgründen der Naturwissenschaft“, demonstriert am Substanzsatz, in: Philosophia Naturalis, Bd. 21 (1984), S. 32-63
  • Bemerkungen zum Kapitel „Herrschaft und Knechtschaft“ in Hegels Phänomenologie des Geistes, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, Bd. 39 (1985), S. 187-213; ins Spanische übersetzt von Jorge M. Mejia unter dem Titel: Anotaciones al Capitulo: „Señorio y Servidumbre“ en la Fenomenologia del Espíritu de Hegel, in: Documento Nr. 245, Universidad de Antioquia, Facultad de Ciencias Humanas, Departemento de Filosofía, Medellin/Kolumbien 1985, S. 1-33; ins Japanische übersetzt von Prof. Yasuhiro Kumamoto, in: Baika Literary Bulletin (Humanistic, Social and Natural Sciences), Baika Women’s College, Osaka/Japan, Vol. 28 (1993), S. 1-32
  • Begegnung mit Fernost, in: Information Philosophie, Jg. 13, Heft 2 (April 1985), S. 22-25
  • Aristoteles‘ Theorie des Einen auf der Basis des Buches I der Metaphysik, in: Einheit als Grundfrage der Philosophie, hrsg. von Karen Gloy und Enno Rudolph, Darmstadt 1985, S. 73-101
  • Para qué la filosofía hoy? (Traducción de Prof. Dr. Javier Escobar), in: Revista Universidad de Antioquia, Medellin/Colombia 1985, Vol. 52, Nr. 202, S. 6-14
  • Aristoteles — ein Kritiker Platons? (mit griechischer Zusammenfassung von Michael Demetrakopoulos), in: Filosofi,a, Athen, Bd. 15-16 (1985-86), S. 266-285
  • Platons Theorie der evpisth,mh e`auth/j im Charmides als Vorläufer der modernen Bewußtseinstheorien, in: Kant-Studien, Bd. 77 (1986), S. 137-164
  • Bekannte Philosophen tagen in Luzern, in: Bulletin der Schweizerischen Akademie der Geisteswissenschaften, Bern, Bd. 11, Heft 3 (1986), S. 14-15
  • Einheit im gegenwärtigen Denken, in: Einheitskonzepte in der idealisti­schen und in der gegenwärtigen Philosophie, hrsg. von Karen Gloy und Dominik Schmidig, Bern, Frankfurt a. M., New York, Paris 1987, S.157-192
  • modifiziert unter dem Titel: Der Begriff der Einheit — das gemeinsame Thema westlicher und östlicher Philosophie. Beitrag zum International Symposion on Comparative Studies of Eastern and Western Philosophy, Taipeh/R.O.C., 16.-18. August 1989 (Kongreßakten), S. 1-19
  • Hegel and the Reformation. An Essay in the Philosophy of History, in: Reformed Theology today, Research on Korean Christian Culture and Theo­logy, Soong Sil University, Seoul/Korea, Vol. 7 (1987), S. 291-310; Summary, in: Beiheft S. 34-37; wiederabgedruckt in: Reformed Theology today, Research on Korean Christian Culture and Theology, Soon Sil University, Seoul/Korea, Vol. 7 (1989), S. 305-324
  • Rezension von Samuel Lee: Comments on „Hegel and the Reformation“ by Karen Gloy, in: ibidem, Vol. 7 (1989), S. 325-328
  • Vorlesung zum deutschen Idealismus — von Kant bis Hegel —, deutsch und koreanisch, ins Koreanische übersetzt von Prof. Dr. Sang-Rak Nam, Sung Kyun Kwam University, Seoul/Korea 1987, S. 1-14; deutsch und koreanisch in: Zeitschrift der Chungnam National Univer­sity, Daejeon/Korea 1987, S. 1-26; unter dem Titel: Vorlesungen zum deutschen Idealismus (Von Kant bis Hegel), 1.-3. Vorlesung, in: Zeitschrift für deutsche Philosophie, Peking, Bd. 4 (1988), S. 137-185; unter dem Titel: Analysis on German Idealism, ins Chinesische übersetzt von Zhang Shiguang, in: Renwen Zazhi (Zeitschrift für Geistes- und Sozialwissenschaften), Xian, Heft 5 (1990), S. 39-43
  • Die eine Wahrheit und die vielen Wahrheitstheorien, in: Collectanea Catholica (Zeitschrift der Theological Faculty, Catholic University), Seoul/Korea, Vol. 13 (1987), S. 191-203; ins Koreanische übersetzt von Kyo-Seon Shin, in: ibidem, Bd. 13 (1987), S. 179-189; in: du Vrai, du Beau, du Bien, études philosophiques présentées à Évanghélos Moutsopoulos, Paris 1990, S. 58-68; unter dem Titel: The One Truth and the Many Theories of Truth, in: What is Truth? In Philosophy and in Different Scientific Disciplines, hrsg. von Hisaki Hashi und Jozef Nižnit, Wien 2011, S. 131-140
  • Kants Theorie der Zeit, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, Bd. 19 (1987), S. 47-82
  • Die Struktur der Augustinischen Zeittheorie im XI. Buch der Confessiones, in: Philosophisches Jahrbuch, Bd. 95 (1988), S. 72-95
  • Rezension von G. Jüssen: Neue Arbeiten zu Augustins Zeittheorie, in: Philosophisches Jahrbuch, Bd. 106 (1999), Hft 2, S. 490-496, bes. S. 490-492.
  • Eindrücke aus Südkorea, in: Bulletin der Schweizerischen Akademie der Geisteswissenschaften, Bern, Bd. 13, Heft 2 (1988), S. 1-10
  • Was bietet der Idealismus der heutigen Philosophie? in: XVIII. World Congress of Philosophy, Brighton/UK, 21.-27. August 1988, Book of Abstracts, S. 47
  • Die Grundstruktur des neuzeitlichen Selbstbewußtseins, unter dem Titel: Basic Structure of Modern Self-Consciousness, ins Chine­si­sche übersetzt von Zhang Shiguang, in: Renwen Zazhi (Zeitschrift für Geistes- und Sozialwissenschaften), Xian, Heft 5 (1988), S. 50-56; ins Japanische übersetzt von Prof. Dr. Chukei Kumamoto, in: Symposion, Zeitschrift der Universität Hiroshima, Philosophisches Seminar der Literarischen Fakultät, Hiroshima 1988, S. 15-23; unter dem Titel: Selbstbewußtsein als Prinzip des neuzeitlichen Selbstver­ständnisses. Seine Grundstruktur und seine Schwierigkeiten, in: Fichte-Studien, Bd. 1 (1990), S. 41-72; in chinesischer Sprache, in: Philosophie und Mensch. Ergebnisse eines Symposiums (Hubei-Universität, Wuhan/China 1988), hrsg. von Shi-Ying Zhang und Ju Zenlin, 1993, S. 148-159; modifiziert unter dem Titel: The Basic Structure of the Modern Conception of Selfconsciousness mit einer Zusammenfassung auf Griechisch von Nikolaos Gkogkas, in: Dodone, Ioannina, Bd. 11 (2002), S. 227-249
  • Rezension von M. Sobotka (in tschechischer Sprache), in: Filosofický časopis, 1991, Nr. 5, S. 879-883, bes. S. 881-882
  • Rezension von W. Janke, in: Vom Bilde des Absoluten. Grundzüge der Phänomenologie Fichtes, Berlin, New York 1993, S. 267
  • Rezension von R. Hiltscher: Stellt Fichtes Theorie vom „Ich“ in der WL von 1794/95 eine Produktionstheorie dar? In: Fichte-Studien, Bd. 5 (1993), S. 106-116, bes. S. 108
  • „Theorie vom Menschen“, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, Bd. 43 (1989), S. 365-367; ins Chinesische übersetzt, Hubei-Universität Wuhan/China 1991
  • Hegels Geschichtsphilosophie und der Vergleich mit anderen Geschichts-konzeptionen, mit griechischer Zusammenfassung von Georgia Apostolopoulou, in: Dwdw,nh, Wissenschaftliches Jahrbuch des Fachbereichs Philosophie, Päda­gogik und Psychologie, Ioannina, Bd. 18, Teil 3 (1989), S. 69-88; unter dem Titel: Hegels Geschichtsphilosophie im Vergleich mit anderen Geschichtskonzeptionen, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Ostber­lin, Jg. 39, Heft 1 (1991), S. 1-11
  • Die Struktur der Zeit in Plotins Zeittheorie, in: Archiv für Geschichte der Philosophie, Bd. 71 (1989), S. 303-326
  • Vermittlungsmodelle von Einheit und Vielheit — das Substanzontologi­sche, das selbstreferentielle und das offen relationale Modell, in: Einheit und Vielheit, XIV. Deutscher Kongreß für Philosophie, Gießen, 21.-26. September 1987, hrsg. von Odo Marquard unter Mitwirkung von Peter Probst und Franz Josef Wetz, Hamburg 1990, S. 58-71; in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Ostberlin, Jg. 39, Heft 7 (1991), S. 782-794
  • Platon, die Wissenschaftsgeschichte und unser Naturverständnis. Platons Naturbegriff im Timaios, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Ostberlin/DDR, Jg. 38, Heft 7 (1990), S. 651-659
  • Der Begriff des Selbstbewußtseins bei Kant, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Ostberlin, Jg. 39, Heft 3 (1991), S. 255-261; in erweiterter Fassung unter dem Titel: Der Begriff des Selbstbewußtseins bei Kant und Hume, mit chinesischer Zusammenfassung, in: Zeitschrift für deutsche Philosophie, Peking, Bd. 10 (1991), S. 141-166; in: Akten des Internationalen Kant-Kongresses. Kurfürstliches Schloß zu Mainz, 1990, hrsg. von G. Funke, Bonn 1991, S. 451-462; in erweiterter Fassung unter dem Titel: Der Begriff des Selbstbewußtseins bei Kant und Hume, in russischer Übersetzung von Tatjana Boraday, in: Zeitschrift für Epistemologie und Philosophie der Wissenschaft, Moskau 2005, Nr. 3, S. 12-26
  • Fund einer Hegel-Nachschrift aus dem Jahre 1817 in einem Luzerner Privatarchiv, in: Denkspuren. 50 Jahre Philosophische Gesellschaft Innerschweiz, hrsg. von Imelda Abbt und Kaspar Hürlimann, Luzern 1991, S. 59-68; in: Zeitschrift der Akademie der Wissenschaften, Moskau
  • Mathematical-scientific-technical comprehension of nature versus organic image of nature, in: World Conference of Philosophy, 21.-25 July 1991, Theme: Philosophy, Man and the Environment, ed. by H. Odera Oruka, Nairobi/Kenya 1991, S. 64
  • Hegels Logik-Vorlesung aus dem Jahre 1817, in: Hegel-Studien, Bd. 26 (1991), S. 24-32
  • Der Demokratiebegriff im „westlichen“ und „östlichen“ Verständnis, in: Demokratie-Theorie. Ein West-Ost-Dialog, hrsg. von Karen Gloy, Tübingen 1992, S. 1-18
  • Hat systematische Philosophie überhaupt noch eine Chance? unter dem Titel: Má systematicka filosofie jeste vubec sanci? Ins Tschechische übersetzt von Prof. Dr. Prelozil Milos Havelka, mit englischer und deutscher Zusammenfassung, in: Filosofický časopis, Bd. 40, Nr. 2 (1992), S. 261-275; modifiziert unter dem Titel: Offene (relative) Systeme versus geschlossene (dogmatische) Systeme, in: Zeitschrift für deutsche Philosophie, Peking, Bd. 12 (1992), S. 150-170; in: Systeme im Denken der Gegenwart, hrsg. von Hans-Dieter Klein, Bonn 1993, S. 26-42 (Studien zum System der Philosophie, Bd. 1)
  • Organologische Technik oder technische Natürlichkeit? Das Programm einer Einheit von Technik und Natur, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, Jg. 40, Heft 5 (1992), S. 490-502; unter dem Titel: Técnica orgánica o naturalidad técnica? El programa de una unidad de técnica y naturaleza, ins Spanische übersetzt von Prof. Dr. Javier Domínguez Hernández, in: Estudios de Filosofía, Universidad de Antioquia, Instituto de Filosofía, Medellin/Kolumbien, Bd. 7 (Febr. 1993), S. 55-69; unter dem Titel: Organologische Technik versus technologische Natur, in: Ethica. Wissenschaft und Verantwortung, Bd. 6 (1998), Heft 4, S. 363-381; engl. Fassung: A Unity of Technology and Nature, in: Diotima. Revue de recherche philosophique, Athen 2002, S. 129-139
  • Der Begriff der Einheit — das gemeinsame Thema westlicher und östlicher Philosophie, in: International Symposium on Comparative Studies of Eastern and Western Philosophy, August 16.-18., 1989, Taipei/Taiwan, R.O.C., 1993, S. 495-524; in: Kongreßband der International Academic Commemorative Conference of Taejon (EXPO’93) über das Thema „Modern Scientific and Technological Civilization and Recovery of Humanity“, 9. 9. 93 in Taejon/Korea, S. 90-109; unter dem Titel:  ]En kai. pa/n – Unity as the Central Theme of Western Philosophy (mit griechischer Zusammenfassung von Nikolaos Gkogkas), in: Dwdw,nh, Wissenschaftliches Jahrbuch des Fachbereichs Philosophie, Pädagogik und Psychologie, Ioannina, Bd. 27, Teil 3 (1998), S. 133-146; unter dem Titel:  ]En kai. pa/n – Unity as the Central Theme, in: Diotima. Revue de recherche philosophique, Athen, Bd. 28 (2000), S. 9-18; übersetzt ins Koreanische von Prof. Jung-Mok Park in: Hegel-Studien: Hegel und der Geist der Neuzeit, Bd. 9 (Seoul 2001), S. 97-117
  • Goethes und Hegels Kritik an Newtons Farbentheorie. Eine Auseinander­setzung zwischen Naturphilosophie und Naturwissenschaft, in: Die Naturphilosophie im Deutschen Idealismus, hrsg. von Karen Gloy und Paul Burger, Stuttgart-Bad Cannstatt 1993, S. 323-359
  • Kurzfassung unter dem Titel: La crítica de Goethe y Hegel a la teoría de los colores de Newton. Una confrontación entre filosofía de la naturaleza y ciencia de la naturaleza, ins Spanische übersetzt von Carlos Emel Rendón, in: Estudios de Filosofía, Universidad de Antioquia, Instituto de Filosofía, Medellin/Kolumbien, Bd. 7 (Febr. 1993), S. 41-54; kürzere Fassung: Naturphilosophie versus Naturwissenschaft. Die Aktualität einer Hegelschen Intention, demonstriert am Beispiel von Hegels Newtonkritik, in: Jahrbuch für Hegelforschung, Bd. 3 (1997), S. 11-28
  • Natur im westlichen und östlichen Verständnis, in: The Second International Symposium on Comparative Studies of Eastern and Western Philosophy, June 10-12, 1993, Taipei/Taiwan, R.O.C., S. 73-91; ins Koreanische übersetzt, Suwon Catholic College, Suwon 1993, S. 1-12; ins Japanische übersetzt von Prof. Michio Ishida (Tokushima-National University), in: Journal of Human Sciences and Arts, Faculty of Integrated Arts and Sciences, The University of Tokushima, Bd. 1 (1994), S. 29-47; auf Deutsch mit Zusammenfassung in chinesischer Sprache, in: Zeitschrift für deutsche Philosophie, Peking 1995, S. 187-222; in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, Bd. 44 (1997), Heft 1-2, S. 158-175
  • La controversia Newton-Leibniz (ins Spanische übersetzt von Carlos Emel Rendón), in: Estudios de Filosofía, Universidad de Antioquia, Instituto de Filosofía, Medellin/Kolumbien, Bd. 7 (Febr. 1993), S. 9-23
  • La teoría Newtoniana del tiempo y su recepción en Kant (ins Spanische übersetzt von Carlos Emel Rendón), in: Estudios de Filosofía, Universidad de Antioquia, Instituto de Filosofía, Medellin/Kolumbien, Bd. 7 (Febr. 1993), S. 25-39
  • Holistisch-ökologisches Weltbild versus mechanistisches Weltbild, unter dem Titel: Imagen del mundo holístico-egológica contra imagen del mundo mecanicista (ins Spanische übersetzt von Prof. Dr. Javier Domínguez Hernández), in: Estudios de Filosofía, Universidad de Antioquia, Instituto de Filosofía, Medellin/Kolumbien, Bd. 7 (Febr. 1993), S. 89-107; ins Russische übersetzt von Prof. Dr. Piama Gaidenko, in: Историуеские Типы Рациональности, Tom 2, (Moskau 1996), S. 331-347; ins Russische übersetzt von Prof. Dr. Piama Gaidenko unter dem Titel: Die Rationalität am Kreuzweg, in: Рациоиальность На Переиутъе, Bd. 2, Moskau 1999, S. 443-461
  • Hegel: Nachschrift der Vorlesungen über „Logik und Metaphysik“ im Sommersemester 1817 in Heidelberg, in: Information Philosophie, 21. Jg., Heft 4 (Oktober 1993), S. 64-67
  • Das Problem der Letztbegründung dynamischer Systeme, ins Russische übersetzt von Prof. Dr. Piama Gaidenko, in: Die Fragen der Philosophie (Вопросьі Философии). Wissenschaftlich-theoretische Zeitschrift des Instituts für Philosophie RAN der russischen Akademie der Wissenschaften, Moskau, Nr. 3 (1994), S. 94-105; in: Letztbegründung als System? Hrsg. von H.-D. Klein, Bonn 1994, S. 20-34
  • Die Naturauffassung bei Kant, Fichte und Schelling, in: Fichte-Studien, Bd. 6 (1994), S. 253-275
  • Philosophie in „nachphilosophischer Zeit“, unter dem Titel: La Filosofia en un „tiempo post-filosofico“ (ins Spanische übersetzt von Fermin Cebrecos), in: Humanitas. Revista del Departamento Académico de Ciencias Humanas, Universidad de Lima, Facultad de Psicologia, Nr. 31 (1994), S. 75-91
  • Filozófia a „filozófia utáni korban“ (ins Ungarische übersetzt von Gromon András), in: Magyar Filozofiai Szemle, Bd. 39, Heft 5-6 (1995), S. 847-867; in erweiterter Fassung unter deutschem Titel, in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, Bd. 28 (1996), S. 7-26
  • Philosophy in a „Post-Philosophical“ Era, in: prima philosophia, Bd. 12, Heft 3 (1999), S. 59-76
  • Philosophy in „Post-philosophical Times“ (in chinesischer Übersetzung), in: Deutsche Philosophie, 1999, S. 19-30
  • Die Bedeutung des Experiments für die Kantische Philosophie, in: Proceedings of the Eight International Kant Congress, Memphis 1995, Vol. 2, Part 1: Sections 1-9, Milwaukee 1995, S. 29-36; in erweiterter Fassung unter dem Titel: Kants Philosophie und das Experiment, in: Kant in der Diskussion der Moderne, hrsg. von Gerhard Schönrich und Yasushi Kato, Frankfurt a. M. 1996, S. 64-91 (auch auf Japanisch 1998, S. 73-108)
  • Die Gen-Revolution und ihre ethische Kontroverse, in: Cognitio humana — Dynamik des Wissens und der Werte, hrsg. von Christoph Hubig und Hans Poser, XVII. Deutscher Kongreß für Philosophie Leipzig 1996, Workshop-Beiträge, Leipzig 1996, Bd. 1, S. 123-130
  • Platons Naturbegriff im Timaios, in: Natur- und Technikbegriffe. Historische und systematische Aspekte: von der Antike bis zur ökologischen Krise, von der Physik bis zur Ästhetik, hrsg. von Karen Gloy, Bonn 1996, S. 29-41
  • Mechanistisches – organizistisches Naturkonzept, in: Natur- und Technikbegriffe. Historische und systematische Aspekte: von der Antike bis zur ökologischen Krise, von der Physik bis zur Ästhetik, hrsg. von Karen Gloy, Bonn 1996, S. 98-117
  • Hegel und das Ende der Geschichte — und kein Ende, in: Hegel-Jahrbuch 1996, S. 21-32
  • Vernunft und das Andere der Vernunft. Eine modelltheoretische Exposition, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, Bd. 50 (1996), S. 527-562
  • Kurzfassung unter dem Titel: La razón y lo otro de la razón (ins Spanische übersetzt von M. Mendoza Hurtado, in: Thémata. Revista de Filosofía, Sevilla, Nr. 18 (1997), S. 91-101
  • Kurzfassung ins Russische übersetzt von Wladimir Alexejevic Abaschnik, in: Problema razionalnosti naprykinzi XX stolettja. Materialy V. Charkiw’s kych mizhnarodnych Skovorodynivs‘ kych Cytan‘ (Das Problem der Rationalität am Ende des XX. Jahrhunderts. Materialien der V. Charskiwer Internationalen Skovoroda-Konferenz (29.-30. September 1998), S. 118-123
  • Das Rätsel des Einen, in: Henologische Perspektiven II, Festschrift für Egil A. Wyller, Internationales Henologie-Symposium an der Norwegischen Akademie der Wissenschaften in Oslo, Amsterdam 1997, S. 13-28; in: Grenzgebiete der Wissenschaft, Bd. 47 (1998), Heft 4, S. 313-330
  • Nietzsches Theorie des Willens zur Macht als Kritik an der traditionellen Vernunftherrschaft, in: Philosophisches Jahrbuch, Jg. 104 (1997), S. 263-278; in: Friedrich Nietzsche und die globalen Probleme unserer Zeit, hrsg. von Endre Kiss, Cuxhaven, Dartford 1997, S. 35-54; unter dem Titel: Nietzsche – ein politischer Denker? demonstriert an der Theorie des Übermenschen, in: Das Daedalus-Prinzip. Ein Diskurs zur Montage und Demontage von Ideologien. Festschrift für Steffen Dietzsch zum 65. Geburtstag, Berlin 2009, S. 79-99
  • Das Analogiedenken. Seine Herkunft und seine Strukturen, in: Homöopathie und Philosophie & Philosophie der Homöopathie, hrsg. von Rainer G. Appell, Eisenach 1998, S. 9-41; modifiziert unter dem Titel: Das Analogiedenken der Renaissance. Seine Herkunft und seine Strukturen, in: Die Entdeckung des Individuums in der Kunst. Die Renaissance als erste Aufklärung II, hrsg. von Enno Rudolph (Religion und Aufklärung, Bd. 2), Tübingen 1998, S. 103-134; modifiziert unter dem Titel: Das Analogiedenken der Renaissance. Seine Herkunft und seine Strukturen, in: Das Analogiedenken. Vorstöße in ein neues Gebiet der Rationalitätstheorie, hrsg. von K. Gloy und M. Bachmann, Freiburg i. Br., München 2000, S. 215-255.
  • Einheit der Natur — Vielheit der Interpretationen. Zum Begriff der Natur aus der Sicht der Geisteswissenschaften, in: Virtualität und Realität. Bild und Wirklichkeit in den Naturwissenschaften, hrsg. von Kurt Komarek und Gottfried Magerl (Wissenschaft, Bildung, Politik, hrsg. von der Österreichischen Forschungsgemeinschaft, Bd. 2), Wien, Köln, Weimar 1998, S. 207-227
  • Naturphilosophie, in: Philosophische Disziplinen. Ein Handbuch, hrsg. von Annemarie Pieper, Leipzig 1998, S. 234-256 (auch ins Koreanische übersetzt, Seoul 2005, S. 208-227)
  • Wurzeln und Applikationsbereiche der Systemtheorie. Kritische Fragen, in: Systemtheorie. Philosophische Betrachtungen ihrer Anwendungen, hrsg. von Karen Gloy, Wolfgang Neuser und Peter Reisinger, Bonn 1998, S. 5-12
  • Systemtheorie — das neue Paradigma?, in: Systemtheorie. Philosophische Betrachtungen ihrer Anwendungen, hrsg. von Karen Gloy, Wolfgang Neuser und Peter Reisinger, Bonn 1998, S. 227-242
  • Kalkulierte Absurdität — Die Logik des Analogiedenkens, in: Rationalitätstypen, hrsg. von Karen Gloy, Freiburg i. Br., München 1999, S. 213-243; modifiziert unter dem Titel: Versuch einer Logik des Analogiedenkens, in: Das Analogiedenken. Vorstöße in ein neues Gebiet der Rationalitätstheorie, hrsg. von K. Gloy und M. Bachmann, Freiburg i. Br., München 2000, S. 298-323.
  • Zeit und Zahl, in: Zeitstruktur und Apokalyptik. Interdisziplinäre Betrachtungen zur Jahrtausendwende, hrsg. von Urban Fink und Alfred Schindler, Zürich 1999, S. 19-39, englische Fassung: Time and Number, in: Dodone, Scientific Yearbook of the Faculty of Philosophy, Pedagogics and Psychology of the School of Philosophy of the University of Ioannina, Bd. 28 (1999), S. 325-341.
  • An Aesthetic View of the Original and the Copy, in: CRONIKA AISQHTIKHS. Annales d’esthétique. Annals for Aesthetics, Bd. 39/40 (1999/2000), Athen, S. 37-50.
  • Differenz, in: Philosophisches Jahrbuch, Jg. 107 (2000), Nr. 1, S. 206-218; modifiziert: Die Grundlagen der Postmoderne: Das Differenz-Denken demonstriert an Derridas ‚différance‘-Begriff, in: Postmoderne und/oder Rationalität, hrsg. von Endre Kiss, Tagungsband zum Ersten Alba Regia Forum, Kodolányi-János-Gesamthochschule Széhesféhervar, 2005, S. 120-131.
  • Zeitempfinden, in: UBS, Campus focus. Marketing Jugend und Studenten, Mai 2000, S. 3 (dt., franz., ital.)
  • Das Analogiedenken unter besonderer Berücksichtigung der Psychoanalyse Freuds, in: Das Analogiedenken. Vorstöße in ein neues Gebiet der Rationalitätstheorie, hrsg. von K. Gloy und M. Bachmann, Freiburg i. Br., München 2000, S. 256-297.
  • Fichtes Dialektiktypen, in: Fichte-Studien, Bd. 17 (2000), S. 103-124.
  • Platons Timaios und die Gegenwart, in: Le Timée de Platon. Contributions à l’histoire de sa réception / Platons Timaios. Beiträge zu seiner Rezeptionsgeschichte, hrsg. von A. Neschke-Hentschke, Louvain, Paris 2000, S. 317-332
  • Philosophie als System?, in: System der Philosophie? Festschrift für Hans-Dieter Klein, Frankfurt a. M., Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien 2000, S. 37-49
  • Unglückliches Bewußtsein im Lichte des Analogiedenkens, in: Jahrbuch für Hegelforschung, Bd. 6/7 (2000/2001), S. 195-217
  • Philosophy as an answer to our global problems?, in: The 8th International Symposium on Christian Culture and Theology über das Thema „The Culture of the 21st Century and Evangelical Faith“, Soong Sil University, Seoul / Südkorea 2001, S. 112-124.
  • ‘Kultur’ versus naturwissenschaftlich-technologische Welt. Ein Tableau, in: Im Spannungsfeld zweier Kulturen, hrsg. von Karen Gloy, Würzburg 2002, S. 9-29.
  • Der Begriff des Selbstbewußtseins bei Kant und Fichte, in: Probleme der Subjektivität in Geschichte und Gegenwart, hrsg. von Dietmar H. Heidemann, Stuttgart-Bad Cannstatt 2002, S. 125-140
  • Das Analogiedenken bei Hegel demonstriert an Bewußtseinsformen der „Phänomenologie des Geistes“: an Stoizismus, Skeptizismus und unglücklichem Bewußtsein, in: Unendlichkeit und Selbstreferenz. Festschrift für Peter Reisinger zum 65. Geburtstag, hrsg. von Stefan Büttner, Gerhard Gönner und Andrea Esser, Würzburg 2002, S. 13-28
  • ‚Ganzheitliche‘ Naturbetrachtung und Naturwissenschaft, in: Jahrbuch der Karl-Heim-Gesellschaft „Glaube und Denken“, Jg. 15 (2002), S. 49-88
  • Zyklische Zeit – Linearzeit – disperse Zeit, in: Dialektik 2002, Nr. 2, S. 81-100
  • Aperspektivität – Perspektivität – Multiperspektivität, in: K. Gloy (Hrsg.): Kunst und Philosophie, Wien 2003, S. 91-143
  • Friedrich Nietzsches Theorie des Übermenschen im „Zarathustra“. Nietzsche – ein unpolitischer „Politiker“, in: Studia Philosophica, Bd. 14 (Prag 2003), S. 177-191; in: Das Denken in den Wirren unserer Zeit, Festschrift für Mihailo Djurić zum 80. Geburtstag, hrsg. von D. N. Basta und Č. D. Koprivika, Beograd 2005, S. 131-149.
  • The Concept of Time by the Pre-Socratics, in: Proklamation der Professorin Karen Gloy zum Ehrendoktor der Philosophie des Fachbereichs für Philosophie, Pädagogik und Psychologie am 16. Oktober 2002. Festreden, Dekrete, Werkverzeichnis der zu Ehrenden, griechisch-englisch, Ioannina 2003, S. 27-40
  • The Responsibility of Philosophy in a Globalized World, in: Social Sciences Documentation Publishing House, Kunming 2003 (Konferenz in Kunming), S. 369-384
  • Schellings Naturphilosophie. Grundzüge und Kritik, in: Berliner Studien, Heft 3 (2008), S. 39-64; in: Friedrich Wilhelm Joseph Schelling. Neue Wege der Forschung, hrsg. von Reinhard Hiltscher und Stefan Klingner, Darmstadt 2012, S. 85-102.
  • Metaphysik – ein notwendiges oder verzichtbares Projekt? Dieter Henrich zum 75. Geburtstag, in: Zeitschrift für philosophische Forschung, Bd. 58 (2004), S. 104-128; in: Unser Zeitalter – ein postmetaphysisches?, hrsg. von Karen Gloy, Würzburg 2004, S. 25-45; unter dem Titel: Metaphysik – eine verzichtbare oder unverzichtbare Universitätsdisziplin? / Metafusikh,: Mi,a evpisth,mh avpo. th.n o`poi,a pre,pei h; de.n pre,pei na. paraithqei/ to. Panepisth,mio, in: MNHMH BASILEIOU N. TATAKH (1896-1986). PRAKTIKA B’ SUMPOSIOU :Androj, 20-21 Septembri,ou 2003. O TATAKHS KAI H ARCAIA ELLHNIKH FILOSOFIA. ANDRIAKA CRONIKA 37, Androj 2004, S. 145-158 / 159-175 [in memoriam Basileios Tatakes (1896-1980), Akten des 2. Symposiums: Tatakes und die griechische Philosophie, Küires-Bibliothek, Andros 2005]
  • The Gene Revolution and its Ethical Controversy, in: Value Choice and Human Existence, The 2. International Conference on Axiology, Institute and Department of Philosophy, 12.-16.6.2004, Hubei University, Wuhan, China, S. 17-27; ins Japanische übersetzt von Prof. Yasuhiro Kumamoto in: Forschungsbericht des Instituts „Baika Literary Bulletin“, Human Sciences, Bd. 37 (2004), S. 37-47
  • Die Gen-Revolution und ihre ethischen Konsequenzen, in: Gattungsethik – Schutz für das Menschengeschlecht?, hrsg. von Matthias Kaufmann und Lukas Sosoe, Bern 2005, S. 297-311; in: Janez Juhant und Bojan Žalec (Hrsg.): Person and Good. Man and his Ethics in the Postmodern World, Berlin 2006, S. 95-109 (Theologie Ost-West, Bd. 6)
  • Natur – ein Kulturprodukt. Eine Typologie der Naturauffassungen, in: Reinhold Esterbauer, Elisabeth Pernkopf, Mario Schonhart (Hrsg.): Spiel mit der Wirklichkeit. Zum Erfahrungsbegriff in den Naturwissenschaften, Würzburg 2004, S. 127-164
  • Mobilität und Mobilitätsstörungen aus philosophischer Sicht, in: ZBA (Zentrum für berufliche Abklärung für Menschen mit Hirnschädigung)-Jahresbericht 2004, S. 11-13.
  • Globalisation – aber wie? (auf Portugiesisch). Zusammenfassung im Internet. Tagung „A Terra e a humanidade. Uma visão desde a teoria dos sistemas. Limites e possibilidades“ am 19.5.2005; unter dem Titel: Globalização – mas como? (Übersetzung von Luis M. Sander), in: cadernos IHU idéias, Instituto Humanitas Unisinos, Jg. 4, Nr. 59 (2006), S. 1-13.
  • Platon – Vordenker der Postmoderne. Erkenntnistheoretische Fundierung der Ethik, in: Damir Barbarić (Hrsg.): Platon über das Gute und die Gerechtigkeit / Plato on Goodness and Justice / Platone sul Bene e sulla Giustizia, Würzburg 2005, S. 247-259.
  • Mobilität aus philosophischer Sicht, in: Fisio active (Schweizer Physiotherapie Verband), Heft 8 (2005), S. 5-12.
  • Grundtypen des menschlichen Naturverständnisses, in: Michael Gebauer und Ulrich Gebhard (Hrsg.): Naturerfahrung. Wege zu einer Hermeneutik der Natur (Die Graue Reihe 44), Zug 2005, S. 179-196; verändert und in französischer Übersetzung von Gérald Hess und Augustin Frannière  unter dem Titel:  Les types fondamentaux des accès culturels à la nature in: Crise écologique, crise des valeurs? Défis pour l’anthropologie et la spiritualité,  ed. Dominique Bourg et Philippe Roch,Genf 2010, S. 235- 246; verändert The concept of wholeness: in: Diotima. Hommage à l’académicien Evanghélos Moutsopoulos pour son 80e anniversaire, Bd. 40 (2012), S. 1-16
  • Einführung: Die verschiedenen Wissenstypen, in: Karen Gloy / Rudolf zur Lippe (Hrsg.): Wahrheit – Wissen – Information, Göttingen 2005, S. 7-19
  • Typologie der Räume – eine Phänomenologie, in: Annette Landau und Claudia Emmenegger (Hrsg.): Musik und Raum. Dimensionen im Gespräch, Zürich 2005, S. 11-32; in: Zukunft ermöglichen. Denkanstöße aus fünfzehn Jahren Karl Jaspers Vorlesungen zu Fragen der Zeit. Zu Ehren des Initiators Rudolf zur Lippe, hrsg. von Reinhard Schulz, Würzburg 2008, S. 335-355
  • Die Bedeutung des Experiments für die neuzeitliche Naturwissenschaft, in: Dialektik 2005/2, S. 153-165; verändert: Die Bedeutung des Experiments bei Kant für die neuzeitliche Naturwissenschaft, in: Kants Philosophie der Natur, hrsg. von Ernst-Otto Onnasch, Berlin, New York 2009, S. 189-201
  • Neue Verzauberung der Natur, in: Theologisch-praktische Quartalschrift: Schöpfung und Theodizee, 154. Jg. (2006), Heft 3, S. 251-263
  • Die Kosmologie von Harald Holz, in: Wiener Jahrbuch, Bd. 38 (2006), S. 293-305
  • Kants Wahrheitstheorie und moderne Positionen, in: Mitteilungen des Instituts für Wissenschaft und Kunst, Wien, 62. Jg. (2007), Nr. 1-2, S. 2-7
  • Kants Schrift „Zum ewigen Frieden“. Ein taugliches Konzept?, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie, Bd. 54 (2007), Nr. 3, S. 523-535; in: Zeitschrift für Kulturphilosophie, Bd. 2 (2008), S. 347-358
  • Einführung, in: Karen Gloy (Hrsg.): Kollektiv- und Individualbewußtsein, Würzburg 2008, S. 9-20
  • Die Geburt des Selbstbewußtseins aus dem Differenzbewußtsein, in: Karen Gloy (Hrsg.): Kollektiv- und Individualbewußtsein, Würzburg 2008, S. 63-86
  • Interview in: Hans:Martin Bürki-Spycher: Höchste Zeit!, in: Schweizer Familie, Nr. 2 (Jan. 2009), S. 25-30, bes. S. 29
  • Weisheit oder Mystik? in: Aufgang, Jahrbuch für Denken, Dichten, Musik, Bd. 6 (2009), S. 36-50
  • Einheit der Vernunft oder Vielheit von Rationalitätstypen?, in: Interdisziplinäre Philosophie der Gegenwart. Festgabe für Werner Gabriel zu seinem 65. Geburtstag, hrsg. von Hisaki Hashi, Wien 2009 (Wiener Arbeiten zur Philosophie, Bd. 20), S. 177-193.
    verändert in: Wiener Jahrbuch für Philosophie, Bd. 42 (2010), S. 251-263
  • Zauberei oder Aberglaube und seine naturwissenchaftliche Aufklärung, in: Aufgang. Jahrbuch für Denken, Dichten, Musik, Jg. 7 (2010), S. 343-354; erweitert als: Schwarze und weiße Magie. Forschungsbericht aus Papua Neuguinea, in: Jan Assman, Harald Strohm (Hrsg.): Magie und Religion, München 2010, S. 221-243.
  • Ethik als prima philosophia?, in: Hans-Dieter Klein (Hrsg.): Ethik als prima philosophia, Würzburg 2011, S. 11-24.
  • The concept of wholeness, in: Diotima. Hommage à l’académicien Evanghélos Moutsopoulos pour son 80e anniversaire, Bd. 40 (2012), S. 1-16
  • Reduktionistische Züge kultureller Systeme, in: Reduktionismen – und Antworten der Philosophie, hrsg. von Wilfried Grießer, Würzburg 2012, S. 267-283.
  • Das Verhältnis zwischen Wirtschaftssystem und Lebenswelt, in: schwarz-auf-weiß, März 2012 (http://www.schwarz-auf-weiss.org/ SAW_Wirtschaftssystem_und_ Lebenswelt___Karen_GLOY.pdf )
  • The Project of Intercultural Philosophy, in: BICHИK, Zeitschrift der Universität Kiew (ISSN 1728-3817) Kiew 2012, S. 63-68.
  • Psychological and epistemological reflections on truth and lies. / Reflexiones psicológicas y epistemológicas acerca de la verdad y la mentira, in: Persona. Revista de la Facultad de Psicología de la Universidad de Lima, Lima 2012, Nr. 15, S. 191-204 (Übersetzung von Ramón León)
  • Kunstauffassung in ihren Wandlungen, in: Zbližavanja. Zbornik povodom šezdesete obljetnice života Damira Barbarića, Zagreb 2012, S. 303-314
  • Gross National Happiness, in: Neues auf Schwarz-auf-Weiss vom 23.1.2013
  • System und Zeit bei Franz Rosenzweig vor dem Hintergrund diverser Systemtypen, in: Die Denkfigur des Systems im Ausgang von Franz Rosenzweigs „Stern der Erlösung“, hrsg. von Hartwig Wiedebach (Philosophische Schriften, Bd. 80), Berlin 2013, S. 47-60
  • Rezension H.-G. Görtz, in: Theologie und Philosophie, Bd. 89 (2014), S. 279-284, bes. S. 281
  • Was ist Zeit? Tagungsauftakt zur ESSSAT-Tagung – jetzt zum Nachhören, in: http://www.ev-akademie-rheinland.de/themen/karen-gloy-2082.php 2013
  • Panagiotis Kanellopoulos and Heidelberg: The ultimate questions about the meaning of life, in: PRAKTIKA  EPISTHMONIKOU SUNEDRIOU GIA TON PANAGIWTH KANELLOPOULO, Festschrift für Panagiotis Kanellopoulos Athen 22.-25. Nov. 2012, Athen 2013, S. 149-156. Übersetzung ins Griechische von Prof. Dr. Georgia Apostolopoulou, S. 157-160
  • Interkulturelle Philosophie, übersetzt ins Russische von Prof. Dr. Wladimir A. Abaschnik, in: Philosophy of Communication, Kharkov, Nr. 6 (2013), S. 26-30
  • Albert Camus und das Absurde, in: Martina Bär /  Maximillian Paulin (Hrsg.): Macht Glück Sinn? Theologische und philosophische Erkundungen, Ostfildern 2014, S. 26-41 (auch online)
  • Komplexität mit gesundem Menschenverstand, in: Managementkompass, Frankfurt Business Media, F.A.Z.-Fachverlag Frankfurt a. M. 2015, S. 28-31

 

 

 

 

 

Advertisements